Anlauf zur Selbstoptimierung – Teil 25b

Nun. Ich bin an einem Punkt angekommen in dem ich bereit bin hier persönlichen Kram abzuladen in der Hoffnung, dass es dabei hilft mein Leben zu strukturieren.

Das hier ist also der Versuch eines selektiven, kreativen, öffentlichen Tagebuchs. Da ich kein Fan davon bin mit meinem Handy alles und permanent zu fotografieren wird das textlastig und im Idealfall noch durch Zeichnungen unterstützt.

Was ich hier erzählen möchte? Persönliche Erfolge zum Thema intrinsische Motivation (SPORT!), ein bisschen Recherchen zu Sachen in die ich mich schon ewig einlesen möchte und mir aber so der Ort fehlt an dem ich das schön zusammenfassen kann (die zig angefangenen Präsentationen auf meinem Desktop haben sich nicht zwingend bewährt) und mehr einfach auf was ich Lust habe.

Ob das dann Menschen finden, Menschen lesen und vielleicht sogar Menschen etwas damit anfangen können sei dahin gestellt aber darum geht es nicht. Es ist nur ein cooles Medium und die grundsätzliche Chance, dass wer hier drüber stolpert hält mich vielleicht ein bisschen mehr bei der Stange als das mein armes Tagebuch bisher konnte.

Gerade solage ich Zeit habe mich mal wieder mehr mit Gestaltung und Medien auseinander zu setzen (zum Glück bin ich jetzt ja mal wieder im Onlineunterricht) versuche ich das zu nutzen.

Auf einen neuen Versuch.

Liebe Grüße

Luzie

Veröffentlicht von

Luzie

Hey ho. Ich bin ein Mensch, und weiß nie was ich in dieses Feld mit biographischen Angaben schreiben soll. Das war sehr aussagekräftig. Egal. Liebe Grüße Luzie

Hier geht's zu den Kommentaren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.