Wovon das Ganze abhängt

Also ich habe hier bisher immer nur geschrieben das ich vor habe ein ALJ zu machen, dass ich hoffe eins machen zu können, aber nie woran es eigentlich hängt.

Das ist ziemlich schnell erklärt, das Ganze ist einfach richtig teuer.

Ich denke die meisten die sich auf den Blog hier verirren haben sich schon mal näher mit dem Thema Austausch auseinandergesetzt, und wissen wie viel Geld sowas kostet.

Generell kann man mit um die 10.000 € für ein Jahr rechnen.  Mit einem einfachen Programm.

Damit das bei mir klappt bin ich von einem Vollstipendium oder einem relativ großen Teilstipendium abhängig.

Wenn ich richtig gezählt habe kann ich mich auf ca. 15 Vollstipendien bewerben bei denen ich eine Chance habe angenommen zu werden.

Deutschandweit ausgeschriebene Stipendien mal so nebenbei (außer dem PPP, das ist eine Ausnahme).

Teilstipendien sind zum Glück ein paar mehr.

Die Wahrscheinlichkeit letztendlich eine der wenigen zu sein die es schaffen ist gering. Ich hoffe es klappt, aber das geht so ziemlich jedem so der sich da bewirbt, und es gibt sehr viele die sich auf Stipendien bewerben.

Das soll jetzt kein Gejammer sein, habe mir nur vorgenommen alles aufzuschreiben was mit dem Thema ALJ zusammenhängt.

Ich werd´s versuchen, und schauen was dabei raus kommt, über meine Erfahrungen schreiben und mich einfach mal überraschen lassen :).

Veröffentlicht von

Luzie

Hey ho. Ich bin ein Mensch, und weiß nie was ich in dieses Feld mit biographischen Angaben schreiben soll. Das war sehr aussagekräftig. Egal. Liebe Grüße Luzie

Hier geht's zu den Kommentaren