Mimimimi

Das ist so eine Angewohnheit, die ist doof. Die mag ich nicht. Und noch weniger mag ich es, dass ich diese Angewohnheit habe.

Was ich mir zur eigenen Beruhigung gerne einrede ist, dass ich dazu neige den Mist bei ernsten Themen zu lassen, aber bei sinnlosen wiederum auszupacken.

Paradebeispiel gefällig? Lernen. Mimimimi ich muss lernen, jammerdijammer es ist so viel. Aber was bringt das? Nichts.

Das ist vermutlich eher der Punkt an dem es komisch wird. Mir ist klar, dass ich damit nichts erreiche. Mein Problem wird sich nicht in Luft auflösen. Da wäre eine aktive Herangehensweise von Vorteil. Mal gespannt ob und wann ich den ewigen Vorsatz die zu erreichen mal wirklich umgesetzt haben werde.

Ich hoffe es.

PS: Jammer ich hier gerade auch schon? Vielleicht ein Bisschen. Aber nur ganz ganz wenig.

PPS: Wenn wir schon beim Thema sind. Mir gefällt weder, dass ich hier so wenig schreibe, noch, dass ich so viel über das WenigSchreiben schreibe, noch wie ich die Beiträge gestalte, wenn ich dann doch mal was veröffentliche.

PPS: Tja. Ändern oder das Jammern lassen.

Veröffentlicht von

Luzie

Hey ho. Ich bin ein Mensch, und weiß nie was ich in dieses Feld mit biographischen Angaben schreiben soll. Das war sehr aussagekräftig. Egal. Liebe Grüße Luzie

Hier geht's zu den Kommentaren